1. You are here:
  2. Start / 
  3. Tickets, please! - Ideenwerkstatt für DiscoverEU-Inklusionsprojekte (IN GERMAN LANGUAGE)

All new training offers in your inbox: Be the first to know about new training offers with our e-mail notifications.

Tickets, please! - Ideenwerkstatt für DiscoverEU-Inklusionsprojekte (IN GERMAN LANGUAGE)

Training Course

28-30 August 2024 | Vienna, Austria

This training will provide an overview of the DiscoverEU opportunities and will help interested organisations to plan and implement DiscoverEU inclusion projects.

DiscoverEU bietet jungen Menschen die Möglichkeit, für einen kurzen Zeitraum als Einzelperson oder in einer Gruppe durch Europa zu reisen, neue Kulturen und Menschen kennenzulernen und einzigartige Erfahrungen zu sammeln. 

Im Rahmen der DiscoverEU-Inklusionsaktion erhalten junge Menschen im Alter von 18 Jahren, die aufgrund von sozialen, wirtschaftlichen, geografischen, gesundheitlichen oder anderen Hürden nicht (oder nur mit erheblichem Aufwand) verreisen können, die Chance, Europa reisend mit dem Zug zu entdecken. 

Bei DiscoverEU-Inklusionsprojekten wird das Projekt von einer Organisation oder informellen Gruppe junger Menschen umgesetzt, die bei der Planung, Organisation und Durchführung einer solchen Lernreise junge Teilnehmer/innen begleiten. Nebst Reisetickets werden dabei auch Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie Begleitung und persönliche Assistenz gefördert. So können noch mehr jungen Menschen von DiscoverEU profitieren.

Dieses Training gibt einen Überblick über die Möglichkeiten von DiscoverEU und unterstützt interessierte Organisationen dabei, DiscoverEU-Inklusionsprojekte effektiv zu planen und umzusetzen, um die aktive Beteiligung von Jugendlichen mit geringeren Chancen sicherzustellen.

Das Training richtet sich an:

  • Jugendarbeiter/innen und Jugendorganisationen 
  • Vertreter/innen von Organisationen aus dem Bereich Jugendarbeit, Kinder- und Jugendhilfe
  • Lehrer/innen und Schulen 

die mit benachteiligten jungen Menschen (18 Jahre) arbeiten und an der Durchführung von Discover EU - Inklusionsprojekten interessiert sind. 

Die Ziele des Trainings sind:

  • Kennenlernen der Aktionslinie DiscoverEU (Ziele, Verbindung zu den Erasmus+ Prioritäten, Qualitätskriterien).
  • Darstellung von Fördermöglichkeiten für DiscoverEU-Inklusionsprojekte
  • Schritt für Schritt Unterstützung bei der Entwicklung eigener Umsetzungsideen (anhand gängiger Projekt Management Methoden)
  • Tipps und Tricks für erfolgreiche Antragsstellung
  • Auseinandersetzung mit Schlüsselbegriffen (nonformales Lernen, Partizipation, Nachhaltigkeit, Inklusion)
  • Kontext sichtbar machen zu Europäischen Strategien für Inklusion und Diversität
  • Austausch, Vernetzung und Kennenlernen von Projektbeispielen

Rahmenbedingungen:

  • Die Ideenwerkstatt findet von Mittwoch, 28.08. (ab 12:00 Uhr) bis Freitag, 30.08.2024 (Ende nach dem Mittagessen) in Wien statt.
  • Die Ankunft der Teilnehmer/innen ist am 28.08. bis 12:00h erforderlich. Die Abreise ist am 30.08. ab ca. 15:00h (nach dem Mittagessen) möglich.
  • Veranstaltungsort: Magdas HOTEL Vienna City, Ungargasse 38, 1030 Wien
  • Eine Anwesenheit ist an allen Tagen erforderlich.
  • Das Training findet in deutscher Sprache statt. Um dem Training folgen zu können und daraus zu profitieren, werden Deutschkenntnisse vorausgesetzt.
Disclaimer!

Information about training activities reaches SALTO from the most different directions. SALTO cannot be held responsible for incorrect information or changes in the training activities. However, please inform SALTO, whenever you should come upon incorrect data in the European Training Calender. Always contact the organisers of the training activities themselves for the latest information.

Training overview

http://trainings.salto-youth.net/12365

This Training Course is

for 15 participants

from Erasmus+ Youth Programme countries

and recommended for

Youth workers, Youth leaders, Youth project managers, Deutschsprachig

Accessibility info:

This activity and venue place are accessible to people with disabilities.

Working language(s):

Deutsch

Organiser:

OeAD - Austria’s Agency for Education and Internationalisation (National Agency)

Contact for questions:

Javier Díaz-Pérez

E-mail: jugend@oead.at

E-Mail:

Phone: +43 1 53408-717

Costs

Participation fee

Dieses Projekt wird von den teilnehmenden Nationalen Agenturen (NAs) des Programms Europäisches Solidaritätskorps finanziert. Die Teilnahmegebühr variiert von Land zu Land. Bitte wenden Sie sich an Ihre Nationale Agentur oder das SALTO Resource Centre (SALTO), um mehr über die Teilnahmegebühr für Teilnehmer/innen aus Ihrem Land zu erfahren.

Accommodation and food

Wenn nicht anders angegeben, organisiert die gastgebende NA dieses Trainings die Unterkunft und übernimmt die Kosten für Unterkunft und Verpflegung.

Travel reimbursement

Wenden Sie sich bitte an Ihre NA oder SALTO, um zu erfahren, ob sie Ihre Reisekosten übernehmen. Wenn ja, setzen Sie sich nach Ihrer Auswahl erneut mit Ihrer NA oder SALTO in Verbindung, um mehr über das gesamte Verfahren zur Buchung Ihrer Reisetickets und die Erstattung Ihrer Reisekosten zu erfahren.

Participants are entitled to receive a Youthpass certificate from the organiser, for recognition of their competence development during the activity. Read more about Youthpass:

Youthpass Logo
back to top