SALTO-YOUTH Title
SALTO-YOUTH Logo
  1. You are here:
  2. Start / 
  3. Open Youth Work Conference - bOJA Fachtagung

All new training offers in your inbox: Be the first to know about new training offers with our e-mail notifications.

Open Youth Work Conference - bOJA Fachtagung

Conference – Symposium - Forum

24-26 November 2019 | Alpbach, Austria

[EN] The 13th boja Fachtagung deals with the topic of education in Youthwork. [DE] Die 13. bOJA Fachtagung wird sich dem Themenbereich Bildung in der Offenen Jugendarbeit widmen und das Zusammenspiel von Jugend-, Sozial- und Bildungspolitik beleuchten

 

[EN] The 13th "bOJA Fachtagung" is a a can't miss event for many Austrian Youth Workers that takes place in a diffrent region of Austria each year. In cooperation with Eramus+ in 2019 German Speaking Youth Workers are invited to take part as well.

The 3 day Event is a goof opportunity to network, to discuss and to exchange with practioners, Experts, Researchers and Desicion makers. Each Year a mixture of Workshops, Discussions, Inputs and Project Presentations awaits the participants as well as the famous Networking Party.

During the 13th bOJA Fachtagung the role of Education in open Youthwork

See attached Programe for Details

[DE] Die bOJA-Fachtagung ist mittlerweile ein Fixpunkt in den Kalendern zahlreicher Jugendarbeiter_innen aus ganz Österreich. In Kooperation mit Erasmus+ können heuer erstmals auch Jugendarbeiter_innen aus dem deutschsprachigen Raum teilnehmen. Die einzigartige Tagung findet jedes Jahr in einem anderen österreichischen Bundesland und zu wechselnden relevanten Schwerpunktthemen statt.

Die dreitägige Veranstaltung ist eine hervorragende Gelegenheit zum Netzwerken, Kontakte knüpfen, Diskutieren und für regen Austausch von Praktiker_innen und Expert_innen aus Wissenschaft und Politik. Die Teilnehmer_innen erwartet jedes Jahr eine spannende Mischung aus Input-Vorträgen, Diskussionen, Workshops sowie einzelnen praktischen Projektvorstellungen im Rahmen der Worldcafés. Auch für buntes Rahmenprogramm ist gesorgt und das Vernetzungsfest rundet die bOJA-Fachtagung ab.

Im Rahmen der 13. bOJA-Fachtagung in Alpbach widmen wir uns dem Bildungsthema aus unterschiedlichen Blickwinkeln und zeigen die vielen Potenziale auf, die Offene Jugendarbeit als wirksamer Player in der Bildungslandschaft bietet. Wir öffnen den Raum für Diskurs, Inspiration und Dialog zu folgenden Themen in Bezug auf Offene Jugendarbeit: politische Bildung, Übergangsmanagement Schule - Arbeit, Chancen- und Bildungsgerechtigkeit, Demokratieförderung, kulturelle Bildung, Jugendbeteiligung und einige mehr. Darüber hinaus legen wir einen Fokus auf die Fragen der Ausbildung von Fachkräften der Offenen Jugendarbeit. Neben Vorträgen, Fachgesprächen und Workshops wird es heuer auch wieder einen "Playground" zum Mitmachen und Ausprobieren geben.

Die bundesweite Fachtagung Offene Jugendarbeit ist eine Kooperation von bOJA – Bundesweites Netzwerk Offene Jugendarbeit und dem Bundeskanzleramt - Sektion Familien und Jugend (BKA) und Erasmus+: Jugend in Aktion.

Details Siehe Programm in Anhang.

 

Available downloads:

Disclaimer!

Information about training activities reaches SALTO from the most different directions. SALTO cannot be held responsible for incorrect information or changes in the training activities. However, please inform SALTO, whenever you should come upon incorrect data in the European Training Calender. Always contact the organisers of the training activities themselves for the latest information.

Training overview

http://trainings.salto-youth.net/8139

This Conference – Symposium - Forum is

for 300 of wich 35 german speaking participants

from Austria, Belgium - DE, Germany, Italy, Liechtenstein, Luxembourg, Switzerland

and recommended for

Youth workers, Jugendarbeiter_innen

Working language(s):

German/Deustch

Organiser:

IZ - Verein zur Förderung von Vielfalt, Dialog und Bildung (National Agency)

Contact for questions:

Marco Frimberger

E-Mail:

Phone: +43/5867544-36

Before applying please contact the NA of your residence country to check if it is involved in this concrete project and committed to cover travel costs. NB! Learn about possible participation fee and other relevant rules.

Costs

Participation fee

[EN] This project is financed by the participating NAs of the Erasmus+ Youth in Action Programme. The participation fee varies from country to country. Please contact your NA to learn more about the participation fee for participants from your country.

[DE] Dieses Projetk ist von Mitteln der teilnehmenden Nationalagenturenm des Erasmus+ Proigramms finanziert. Die Teilnahmegebühr ist von Land zu Land unterschiedlich und ist bei der jewiligen NA zu erfragen.

 

Accommodation and food

[EN] The hosting National Agency of this offer will organise the accommodation and covers the costs for accommodation and food.

[DE] Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung werden von der Österreichischen NA übernommen.

Travel reimbursement

[EN] Your sending National Agency will support your travel costs. After being selected, please contact your NA to learn more about how to arrange the booking of your travel tickets and the reimbursement of your travel expenses.

[DE] Ihre Sende-NA übernimmt die Reisekosten. Treten Sie sich mit ihr NA in KontaktNachdem Sie ausgewählt sind. Achtung - nachdem Sie asugewählt wurden müssen sie sie noch die Registrierung für das Event ausfüllen, der Link wird Ihnen zugesandt. TeilnehmerInnen aus Österreich können sich direkt über den Link der bOJA Website anmelden www.boja.at

This training activity is funded by:

The Erasmus+ Youth in Action Programme

Participants are entitled to receive a Youthpass certificate from the organiser, for recognition of their competence development during the activity. Read more about Youthpass:

Youthpass Logo
back to top